0 0

Die Glienicker Brücke. Schauplatz der Geschichte.

Von Thomas Blees. Berlin 2010.

22 x 24 cm, 130 S., 100 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1401971
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Von der Hohenzollernbrücke zur Brücke der Einheit: Die Glienicker Brücke gilt als die berühmteste Brücke Deutschlands. Als Symbol der deutschen Teilung wurde sie bekannt durch Aufsehen erregende Fluchtversuche und war berüchtigt als Ort spektakulärer Agentenübergaben. Thomas Blees erzählt die Geschichte dieses Bindeglieds zwischen Berlin und Potsdam von den Anfängen im 17. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit, in der die Brücke immer wieder zum Brennpunkt der deutschen Geschichte wurde.
Von Gesine Dammel. Berlin 2016.
Statt 8,00 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Katalogbuch, Badisches Landesmuseum ...
Statt 49,95 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Will Jasper. Berlin 2015.
Statt 19,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Katalog, Haus der ...
Statt 29,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ralf Freyer, Ernst-Otto Luthardt. ...
19,95 €
Von Bettina Stangneth. Reinbek 2020.
Mängelexemplar. Statt 22,00 €
nur 9,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.