0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das letzte Boot - Atlantik Farewell

W. Hirschfeld

332 S., zahlr. Abb., 15 x 20 cm, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 2783606
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Niemand wußte am 8. Mai 1945, dem Tag der Kapitulation, ob U 234 noch existierte oder wo es sich in der Weite des Atlantiks aufhielt, denn seit dem Auslaufen aus Kristiansand war keine Funkmeldung mehr abgesetzt worden. Dies ist der erschütternde Bericht eines deutschen U-Boot-Fahrers, der bei Kriegsende in amerikanische Gefangenschaft geriet.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.