0 0

Blüchers Zug von Auerstedt bis Ratkau - Kampf bis zur letzten Patrone

H. Kohl

96 S., 3 Karten, davon 1 heraus-nehmbar, 12 x 18 cm, geb. Sonderausgabe

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 2772779
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Reprint der Originalausgabe von 1912. Nach der verheerenden Niederlage Preußens bei Auerstedt gelang es General von Blücher, sich mit 10.000 Mann nach Nordwesten abzusetzen. Zusammen mit Scharn-horst plante er, französische Einheiten solange zu binden, bis Verstärkung aus Ostpreußen eintreffen würde. In Gewaltmärschen gelangte man bis nach Lübeck. Die Franzosen griffen die Stadt an, worauf Blücher nach heftigen Kämpfen mit tausenden Preußen entkräftet die Stadt verließ. In Rat(e)kau erfolgte die Kapitulation, weil es an Munition, Brod und Fourage fehlte.
Von Ian Coutts. München 2016.
Statt 16,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Joel F. Harrington. München 2019.
Originalausgabe 24,99 € als
Sonderausgabe** 9,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Moritz Thierbach. Saarbrücken 2018.
Originalausgabe 199,00 € als
Sonderausgabe** 99,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Petra Cnyrim. München 2017.
14,99 €
Walter von Bremen
Statt 49,95 €
vom Verlag reduziert 29,95 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.