0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Als nur die Hoffnung blieb - In russischer Kriegsgefangenschaft

Joachim Scholz

256 Seiten, 66 Abbildungen, Format 12 x 19 cm, gebunden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 2543990
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Joachim Scholz erlebte die Kapitulation Danzigs als junger Leutnant. Unmittelbar danach gerät er in russische Kriegsgefangenschaft. In diesem Band erzählt er von den vier langen Jahren in einem russischen Gefangenenlager, die tägliche Angst und den beinahe aussichtslosen Kampf ums Überleben.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.