0 0

Kognitive Kriegsführung. Manipulationstechniken der NATO.

Von Jonas Tögel. Frankfurt am Main 2023.

13,5 x 21,5 cm, 250 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1452428
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Seit 2020 treibt die NATO eine neue Form der psychologischen Kriegsführung voran: die sogenannte »Kognitive Kriegsführung«, die von der NATO selbst als »fortschrittlichste Form der Manipulation« bezeichnet wird. Diese nimmt die Psyche jedes Menschen direkt ins Visier, mit dem Ziel, unseren Verstand wie einen Computer zu hacken’. Der Propagandaforscher Jonas Tögel erläutert die Hintergründe und Entstehungsgeschichte der Kognitiven Kriegsführung; vom Beginn moderner Kriegspropaganda vor 100 Jahren, über die Militarisierung der Neurowissenschaften bis hin zu Zukunftstechnologien wie Nano-Robotern oder Neurowaffen. Und er zeigt, dass der Gedankenkrieg oft unbemerkt über sogenannte »Soft Power-Techniken« bereits heute stattfindet.
Von Andreas Hock. München 2017.
14,99 €
1972/2023.
Statt 24,99 €
nur 17,99 €
Berlin 2023.
Statt geb. Originalausgabe 22,00 €
als Taschenbuch** 12,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Andreas Hock. München 2016. Mit ...
Statt geb. Originalausgabe 14,99 €
als Taschenbuch** 9,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Christian Simon. Berlin 2023.
Originalausgabe 78,00 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.