0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

1945. Das Ende des Krieges.

Von Gerd R. Ueberschär u.a. Darmstadt 2005.

14,5 x 22 cm, 240 S., 7 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 416169
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Band gibt einen fundierten Überblick über die Schlussphase des Zweiten Weltkrieges: Vom letzten Aufgebot des »totalen Krieges«, der Eroberung und Besetzung des Reiches, Hitlers Ende und der Kapitulation der »Regierung Dönitz« bis zum Kriegsende in Japan im September 1945. Die Abwürfe der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki symbolisieren den entsetzlichen Höhepunkt der entfesselten Zerstörungskraft des Industriezeitalters und markieren zugleich den Beginn des Atomzeitalters. Wichtige Dokumente im Anhang - wie z.B. Hitlers politisches und sein privates Testament oder die deutsche Kapitulationsurkunde - erlauben einen authentischen Blick auf Ereignisse und Hintergründe.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.