0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Porzellan-Münzsatz 1920/1921 - Notgeldmünzen des Freistaats Sachsen

Rarität!

Vier Münzen: 20 Pfennig, 50 Pfennig, 1 Mark und 2 Mark, sehr guter Erhaltungszustand, mit Zertifikat, in Etui

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2825805
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Im Jahr 1920/21 gab der Freistaat Sachsen als einziger Notgeldmünzen aus sogenanntem Böttger Steinzeug heraus, entworfen von Bildhauer Emil Paul Börner. Sie zeigen Szenen aus der bäuerlichen Lebens- und Arbeitswelt.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.