0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hippe, Krail und Rasenpatsche. Zur Geschichte der Gartengeräte

Von Clemens Alexander Wimmer. Weimar 2012.

18,5 x 24 cm, 245 Seiten, zahlr. meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 569127
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Hippe, Krail und Rasenpatsche - welcher Gartenfreund kennt diese Geräte oder weiß gar, wofür sie genutzt werden? Die ursprüngliche Vielfalt der Gartengeräte ist durch die industrielle Fertigung vom aktuellen Markt fast völlig verschwunden - und mit ihr das Wissen um die Verwendung und Gestalt der einzelnen Werkzeuge. Ihre Geschichte ist Kultur- und Gartengeschichte in einem. Erstmals liegt nun ein Überblickswerk vor, das Funktion und Gestalt historischer Geräte fundiert beschreibt und Hilfe bei der Bestimmung bietet. Und mehr noch, denn jeder Gärtner kennt die Momente, in denen er sein herkömmliches Werkzeug als unzureichend empfindet - möge er fündig werden mit dem Blick auf vergessene Werkzeuge, die es Wert wären, wieder-erfunden zu werden. Geordnet nach Zweckbestimmmung wie Bodenbearbeitung, Säen und Pflanzen, Schneiden, Bewässern oder Anlage und Pflege des Rasens hat man schnelle Orientierung. Dieses Buch erhielt übrigens den 2. Platz des Deutschen Gartenbuchpreises 2012 in der Kategorie »Bestes Buch zur Gartengeschichte«!



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.