Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Gartenkunst: Literatur und Inspiration
| | zurück zur Liste

Grünes Glück. Geschichte eines Gartens.

Von Beverly Nichols. Übersetzt von Brigitte Walitzek. Frankfurt a. M. 2011.

9,5 x 15,5 cm, 192 S., mit zahlr. Abb., farbig bedrucktes Feinleinen.
Jeder, der schon einmal einen Garten erschaffen hat, weiß, dass es ein dramatischer Prozess ist. Auch der Autor, der in einem Londoner Vorort seinen Garten anlegen will, erlebt eine Achterbahn der Gefühle, die von schierem Glück zu grimmiger Frustration reichen. Denn sein Garten ist dreieckig. Was macht man mit einem solcherart geformten Garten? Wie schafft man Sichtachsen, Beete, ein Gewächshaus? Höchst vergnüglich schildert Nichols in diesem Gartenbuch-Klassiker seine Einfälle und Rückschläge; kleine Zeichnungen illustrieren seine Ideen bis hin zur Vollendung. »Dieses Buch war ein strahlender Bestseller und erscheint nun in einer handgroßen Ausgabe. « (ZEIT) »Beverley Nichols schreibt kenntnisreich und liebenswert schrullig über die wichtigen Dinge des Lebens - Gärten und Katzen.« (Landlust)
Versand-Nr. 603090
12,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten