Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Gartenkunst: Literatur und Inspiration
| | zurück zur Liste

Greater Perfections. The Practice of Garden Theory.

Von John Dixon Hunt. London 2004.

22 x 25 cm, 288 S., 138 farb. und s/w-Abb., pb. Sonderausgabe.
Am Anfang der Menschheitsgeschichte war ein Garten! Und Gärten, im weiteren Sinne verstanden als Landschaftsarchitektur, sind das Thema dieser umfassenden Studie. Die Bedeutung des Gartens und seine Beziehung zu anderen Eingriffen in die Natur werden erforscht. Der Autor stellt zahlreiche Traditionen der Gartenbaukunst vor, besonders ausführlich das späte 17. Jahrhundert und den Protagonisten des Gartenbaus jener Zeit, John Evelyn. Außerdem kommen zur Sprache: die Gärten und ihre Theorien, von Babylon bis Battery Park City, von Villen der Renaissance über Gedichte der Zeit von Elizabeth I. bis zu Werken des Lyrikers Wallace Stevens. Insgesamt wird ein neuer und herausfordernder Beitrag geleistet zur Rolle von Repräsentation in der Gartenkunst selbst. Dieses Standardwerk zur Geschichte der Gartentheorie ist hier als broschierte Sonderausgabe erhältlich. (Text engl.)
Versand-Nr. 639591
Originalausgabe 46,00 € als Sonderausgabe* 14,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten