Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Gartenkunst: Literatur und Inspiration
| | zurück zur Liste

Gartenkunst in Europa. Von der Antike bis zur Gegenwart.

Von Ehrenfried Kluckert. Köln 2008.

22 x 28,5 cm, 496 S., durchg., teils doppelseitige Farbabb., geb.
Die Kulturgeschichte des Gartens ist eng verbunden mit den Sehnsüchten und Hoffnungen der Menschen: In einem umzäunten Garten mit Bäumen, Blüten, Früchten und klaren Quellen nahm die Menschheit ihren Anfang. Berichte über die sagenhaften Hängenden Gärten der Semiramis in Babylon setzten die Geschichte der Gartenkunst fort, in ihrer Vergänglichkeit vielleicht die stillste unter den Künsten. Die Gartengestaltung wird zu einem festen Bestandteil der abendländischen Kultur, jede Epoche entwickelt ihre eigenen Formen. Dieser sowohl an wunderbaren Bildeindrücken als auch an fundierten Erläuterungen reichhaltige Band entführt den Leser in die faszinierenden Facetten der Gartenkunst des Abendlandes. Der Bogen der Betrachtung reicht vom Altertum bis in die Moderne. Im Zentrum stehen dabei die kunstvollen Gartenanlagen der Renaissance und des Barock in einzelnen europäischen Ländern. Auch abgelegenere Länder und spannende Einzelthemen wie der arabische Garten Spaniens werden berücksichtigt. Abgerundet wird das anschauliche und vielfältige Werk durch einzelne Kapitel zur Theorie und Praxis des Gärtnerns.
Versand-Nr. 171352
Originalausgabe 29,95 € als Sonderausgabe* 9,99 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten