Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Gartenkunst: Literatur und Inspiration
| | zurück zur Liste

Gärtnern (fast) ohne Gießen.

Von Dorothée Waechter. Ostfildern 2014.

22 x 25 cm, 112 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb.
Der Klimawandel bringt anhaltende Dürrezeiten mit sich, in denen Wasser zum Luxus wird. Im Zuge des Urbanen Gärtnerns zeigt sich aber auch, dass Wasser aus einer Leitung nicht selbstverständlich ist. Dorothée Waechter beschäftigt sich mit der intelligenten Verwendung von Wasser und dem geschickten Planen mit Pflanzen, die mit wenig Wasser auskommen oder Dürreperioden überstehen. Denn »Gärtnern (fast) ohne Gießen« ist gar nicht so schwer: Das Geheimnis liegt u.a. in der geeigneten Bearbeitung des Bodens, der Auswahl der passenden Pflanzen und dem richtigen Einpflanzen. Sparsamkeit beim Gießen ist heute wichtiger denn je. Und selbst wenn man aus dem Vollen schöpfen kann, hat es Sinn, bewusst und mit Rücksicht auf die Ressourcen die Pflanzen zu versorgen.
Versand-Nr. 647845
22,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten