Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Gartenkunst: Literatur und Inspiration
| | zurück zur Liste

Ein Platz zum Träumen und Verlieben. Geschichte und Neuentdeckung der Rasenbank.

Von Peter Weber. Berlin 2014.

14,5 x 23,5 cm, 160 Seiten, zahlr. teils farb. Abb., pb.
Ein lange vergessenes Gartenelement taucht wieder auf, das wie kein zweites die Fantasie von Künstlern und Dichtern anregte - die Rasenbank. Vormals stimmungsvoller Gartensitz in Hainen und Parks, wird sie heute von Künstlern und Designern zu neuem Leben erweckt: Auf städtischen Plätzen ebenso wie in Parkanlagen und Schulgärten zeigt sie sich in erfindungsreichen Formen, auf meist spielerische Weise in Szene gesetzt. Dass die Rasenbank jedoch mehr als nur eine kreative Spielwiese ist, sich unter ihrer grünenden Oberfläche gar eine Fülle von Bedeutungen und symbolischen Gehalten verbirgt, zeigt das vorliegende Buch. Anhand von Beispielen aus bildender Kunst und Literatur wird die Formen- und Bedeutungsvielfalt der Rasenbank über die Jahrhunderte hinweg bis in unsere heutige Zeit nachverfolgt. Auf diese Weise bietet sich dem Gartenliebhaber wie auch dem kulturgeschichtlich interessierten Leser ein feinsinniges Bild dieser so ungewöhnlichen Sitzgelegenheit.
Versand-Nr. 650080
19,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten