Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Gartenkunst: Literatur und Inspiration
| | zurück zur Liste

Ein Garten zum Wohnen.

Von Nik Barlo jr., Ursula Barth. München 2011.

19,5 x 25,5 cm, 96 Seiten, 126 farb. Abb., geb.
Der Garten im hessischen Hoheneiche ist ein besonderer Ort geworden. Über mehr als zwei Jahrzehnte haben die beiden Gartenbesitzer mit viel Enthusiasmus, Gartenwissen sowie Respekt vor dem Bestehenden ein gärtnerisches Kleinod geschaffen. Es ist ein Landschaftsgarten entstanden, der vor allem vom gekonnten Umgang mit den Pflanzen lebt. Verwunschen, mit wunderbaren Sitzplätzen in allen Winkeln, lässt sich dieses besondere Gartenparadies aus immer wieder neuen Perspektiven erleben. Zusammen mit dem historischen Fachwerkhaus ergibt sich ein einladendes Ensemble, das die individuelle Handschrift seiner Besitzer zeigt: von den zahlreichen Sammlerstücken, die nach ausgedehnten Flohmarktjagden ihren Weg in den Garten gefunden haben, bis hin zu einem Gartenhaus, das aus alten Baustoffen selbst konstruiert wurde. Und - wie so vieles in diesem Garten - so wirkt, als sei es schon immer hier gewesen.
Versand-Nr. 755028
Statt 19,99 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten