Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Gartenkunst: Literatur und Inspiration
| | zurück zur Liste

Der Berliner Lustgarten. Gartenkunst und Stadtgestalt in Preußens Mitte

Von Markus Jager.

24 x 30 cm, 408 S., 40 Farbtafeln, 260 s/w-Abb., Ln.
München 2004. Kunstwissenschaftliche Studien Band 120. Der Lustgarten ist neben dem Gendarmenmarkt der schönste Platz Berlins. Er verfügt über eine äußerst interessante und wechselhafte Geschichte, die Markus Jager erstmals von den Anfängen bis in die jüngste Gegenwart erzählt. Die verschiedenen Ausgestaltungen als gartenkünstlerisch gestalteter Schmuckplatz im 19. Jahrhundert sowie als Aufmarschplatz nach 1933 werden eingehend beleuchtet und die sich wandelnde Funktion des Platzes im Stadtraum vorgestellt. Das Werk bietet weitaus mehr als eine klassiche Gartenmonographie; es ist eine Studie zum öffentlichen Stadtraum und seinem Funktionswandel im Laufe der Jahrhunderte.
Versand-Nr. 296651
Statt 88,00 € nur 29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten