Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch mal leben vor dem Tod. Wenn Menschen sterben

Von Beate Lakotta.

22 x 27,5 cm, 224 S., durchgehend s/w-Abb., geb.
München 2004. Fotos von Walter Schels. Kaum etwas bewegt uns so sehr wie die Begegnung mit dem Tod. Die Journalistin Beate Lakotta und der Fotograf Walter Schels baten unheilbar Kranke, sie in den letzten Tagen und Wochen begleiten zu dürfen. Aus diesen Begegnungen entstanden einfühlsame Schilderungen und Fotos von Menschen am Ende ihres Lebens. Den meisten bleibt nur eine kurze Spanne, um Bilanz zu ziehen, Frieden mit sich und den anderen zu schließen, sich mit dem Tod zu befassen und mit der Frage nach dem Danach. Für diese herausragende und beeindruckende Arbeit wurden Lakotta und Schels mit mehreren Preisen ausgezeichnet.
Versand-Nr. 287539
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten