Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Künstlermonografien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Stefan Heyne. The Noise. Vorzugsausgabe 1.

Buch mit original C-Print »Strasse« 2006.

24 x 30 cm, 96 Seiten, 45 Farbtafeln, geb., mit eingelegtem Originalabzug Blattformat 18,5 x 28 cm, Aufl. 30 + 5 a.p., signiert, num.
Stefan Heyne stellt mit seinen Arbeiten Fotografie als objektives Abbild von Wirklichkeit in Frage. Seine Fotografien werfen Fragen nach dem Verhältnis von Optik und Rezeptionspsychologie, dem Erlernen von Lesbarkeit, dem Verhältnis zwischen Malerei und Fotografie - kurz: nach der Wahrnehmung des Bildes auf. Er setzt Unschärfe als Gestaltungsmittel ein und hinterfragt damit die Objekte seiner Bildproduktion. Heyne fotografiert vornehmlich Landschaften, Alltagsgegenstände und ?Innenräume. Seine Bilder, die aus Raum und Zeit gefallen scheinen, konzentrieren sich auf die Essenz, die Aura, die Erscheinung seiner Motive. Auf diese Weise werden Objekte des alltäglichen Lebens zum Gegenstand der Kontemplation. In dieser Serie bleiben von den Gegenständen lediglich Farbfelder, die den Colourfield Paintings von Mark Rothko und Barnett Newman verwandt scheinen. In ihrer Beiläufigkeit entfalten Heynes Fotografien eine suggestive Kraft, der sich der Betrachter nur schwer entziehen kann - sie bewegen sich auf dem schmalen Grat zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion, Realem und Irrealem, Traumhaftem und Alptraumhaften. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 554979
144,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten