Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Künstlermonografien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Markus Hettonen. Twisted Tales - Road to Hope.

Text von Jan Böttcher. Ostfildern 2015.

24 x 29 cm, 160 Seiten, 100 farb. Abb., geb.
Markus Henttonen (Jg. 1976) nimmt uns in Twisted Tales. Road to Hope mit auf eine Reise. Sein Roadmovie führt uns durch ein Land, das ist wie das Leben selbst: Er zeigt uns auf atmosphärischen Bildern scheinbar zufällig entstandene, alltägliche Situationen oder auch sehr persönliche Erfahrungen, Erinnerungsfetzen aus der Vergangenheit und traumartige Sequenzen. Und immer schimmern Emotionen durch – Freude, Langeweile, Schmerz, Verwirrung, vielleicht Hoffnung? Nach frühen, eher dokumentarischen Serien hat Henttonen in seinen jüngeren Arbeiten zu einem narrativen Stil gefunden. Manche der Fotos in Twisted Tales haben einen weit ausgreifenden, inszenierten Charakter, wie Filmsets; manche stellen Fragen, bleiben rätselhaft. Besonders deutlich wird das bei seinem Bild eines Torschilds am Anwesen von Starkomiker Bob Hope: »This road does not lead to Bob Hope’s house. Bob is dead.« (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 728543
Statt 45,00 € nur 20,00 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten