Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Künstlermonografien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Jeff Wall in München.

Hg. Inka Graeve Ingelmann. Pinakothek der Moderne, München 2013.

24 x 28 cm, 128 Seiten, 61 farb. Abb. u. Tafeln, geb.
Wie kaum ein anderer Künstler seiner Generation hat der Kanadier Jeff Wall (Jg. 1946) die Möglichkeiten bildnerischer Gestaltung, die Grenzen zwischen den Gattungen Malerei, Fotografie, Skulptur und Film, zwischen Fiktion und Realität thematisiert und das fotografische Bild neu definiert. Die ausstellungsbegleitende Publikation will mit 20 herausragenden Werken des Künstlers aus öffentlichen und privaten Münchner Sammlungen dem seit Jahrzehnten ebenso einflussreichen wie international stilprägenden Werk von Jeff Wall mit frischem Blick begegnen und seine Arbeiten vor dem Hintergrund der inzwischen erfolgten Etablierung der Fotografie als Kunstform erfahrbar machen.
Versand-Nr. 641960
Statt 39,80 € nur 9,06 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten