Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Künstlermonografien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Jacqueline Hassink. The Power Book.

Hg. Beth O'Brien u.a. London 2007.

34,5 x 27 cm, 163 Seiten, 100 Farbtafeln, geb.
Die Machtzentralen der Welt, ob BMW, Thyssen oder Nestlé beschäftigen die niederländische Fotografin und Konzeptkünstlerin Jacqueline Hassink (Jg. 1966). Sie thematisiert in ihren Fotoserien Machtstrukturen der Wirtschaft und der Globalisierung und wie diese sich manifestieren. Das Buch bietet eine erste Übersicht über ihre weltweit in den Zentren der modernen Wirtschaftswelt aufgenommenen Bildfolgen in einer repräsentativen Auswahl und mit ihren persönlichen Notizen versehen. Hier finden sich auch ihre berühmt gewordenen Fotos »Tische der Macht«, welche die menschenleeren Konferenztische der wirtschaftsmächtigsten Weltkonzerne zeigen. Oder auch die privaten Esstische der weltweit einflussreichsten Managerinnen u.v.m. Martin Parr war von »Tables of Power« seinerzeit so eingenommen, dass es das Buch in seinen Kanon der weltbesten und wichtigsten Fotobücher aufnahm (Text in englischer Sprache).
Versand-Nr. 557889
Statt 49,80 € nur 25,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten