Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Künstlermonografien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

daniel frasnay

Hg. von Axel Schmidt/Archiv für Kunst und Geschichte Berlin.

24 x 30 cm, 100 Duplex- und 60 s/w-Abb., geb.
Die Pariser Nächte mit ihren Ballet- und Theateraufführungen mit ihren illustren Gästen, der Striptease, die Music-Halls und Jazzkeller werden seine Domäne. Darüber hinaus verfolgt er tagsüber beharrlich sein eigentliches Interesse: die Welt der Künstler. Über Jahrzehnte hinweg entstehen grosse Porträts und tiefe Freundschaften. Bei Braque, Chagall, Miró, Buffet, Magritt, Dalí, Calder, Moore u.v.a sucht er nach den Mysterien der Kreativität. Doch anders als seine berühmt gewordenen Kollegen hat sich Frasnay, stigmatisiert durch seine entbehrungsreiche Kindheit und Jugend im Zigeunermilieu der Pariser Vorstädte, immer wieder dem Erfolg entzogen. Erst in den 90er Jahren begann seine Wiederentdeckung in Frankreich.
Versand-Nr. 196444
49,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten