Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Künstlermonografien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Cindy Sherman.

Katalogbuch, Kunsthaus Zürich 2014..

22 x 28 cm, 220 Seiten, 150 Farbabb., geb.
Das Abseitige, von der gesellschaftlichen Norm abweichende Rollenmuster und das Interesse an den Schattenseiten der menschlichen Natur ziehen sich wie ein roter Faden durch das Schaffen der amerikanischen Fotokünstlerin Cindy Sherman (Jg. 1954). Das zeigt sich sowohl in der Wahl ihrer Motive und Themen wie Sex oder Horror als auch in der Reflexion und Verwendung etablierter Genres der Fotografie: Ob Film-Still, Modefotografie oder Gesellschaftsporträt - stets verleiht die Künstlerin ihren Arbeiten einen irritierenden Ausdruck. Die Publikation beleuchtet und erläutert diese spannungsvollen, mitunter verstörenden Aspekte ihres Werks anhand ausgewählter Beispiele und begleitet von Texten namhafter Autoren, Filmemacher und Künstler, die sich in ihrer künstlerischen Praxis mit dem Grotesken, Unheimlichen und Seltsamen beschäftigen.
Versand-Nr. 599816
Statt 39,90 € nur 19,95 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten