Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Matthias Steinkraus. Rote Rose.

Berlin 2018.

20,5 x 27 cm, 144 S., 80 Abb., pb.
Für seine Langzeitstudie dokumentierte Matthias Steinkraus (Jg. 1981, Freiburg i. Br.) von 2010 bis 2016 den Gebäuderiegel am Kottbusser Tor und das legendäre 24-Stunden-Bierlokal »Rote Rose«. Das Neue Kreuzberger Zentrum mit seinen Bewohnern und seiner Entwicklung stehen in Steinkraus’ Aufnahmen exemplarisch für die Verdrängung des alteingesessenen Milieus mitsamt seinen Eigenheiten aus dem innerstädtischen Raum, wie sie sich weltweit vollzieht. Unverstellt, aus nächster Nähe und überwiegend bei Nacht fängt der Künstler sein Umfeld ein: die Architektur, die Gesichter, die Textur der Stadt. Steinkraus’ erste MonografieRote Rosepräsentiert nun eine Auswahl der digital und analog aufgenommenen Bilder als eigenständiges Künstlerbuch, in dem sich Form und Inhalt auf besondere Weise entsprechen. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 1056530
35,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten