Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Masahisa Fukase. Ravens.

London 2017.

26 x 26 cm, 148 S., durchg. farb. und s/w Abb., geb.
Der japanische Fotograf Masahisa Fukase (1934-2012) ist einer der bedeutendsten Fotokünstler seines Landes. Zahllose Ausstellungen waren dem Künstler gewidmet und seine Fotografien finden sich in vielen bedeutenden Museumssammlungen der Welt. Er hat beeindruckende Werke geschaffen, die in wichtigen Publikationen zugänglich gemacht wurden. Eines seiner wesentlichen Fotobücher mit dem Titel »Ravens«, welches 1986 zum ersten Mal erschien und hier in einer vorzüglichen Neuausgabe vorliegt, war lange Zeit vergriffen. Fukase hat mit seinen gespenstischen Fotografien jener Jahre eine Allegorie auf das Nachkriegsjapan geschaffen. Die dunklen und geradezu impressionistisch wirkenden Fotografien sind mit den unheilvoll wirkenden Rabenvögeln regelrecht übersäht. Die Neuauflage dieses Fotobuchklassikers ist außergewöhnlich und überzeugt in seiner bibliophilen Ausstattung. Es ist ein zweisprachiges Faksimile der ersten Ausgabe von »Ravens«. Ergänzt und erweitert wurde es um einen wichtigen Essay von Tomo Kosuga, dem Leiter des Fukase Archivs. Er beschreibt eindrücklich Fukases Leben und Werk und der Essay wird von zahlreichen neu entdeckten Fotografien, Zeichnungen und Dokumenten begleitet. Hier liegt eine wunderbare Neuauflage eines bekannten Klassikers vor, der alle Freunde der Fotogeschichte begeistern wird. (Text engl., japan.)
Versand-Nr. 825158
80,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten