0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Larry Sultan und Mike Mandel. Künstlerbuch.

Hg. Thomas Zander. Köln 2012.

29,5 x 25,5 cm, 264 Seiten, 250 Abb., davon 190 farb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 594822
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ein wundervolles Künstlerbuch und das Zeugnis einer einzigartigen künstlerischen und menschlichen Freundschaft: Mit zahlreichen Abbildungen bietet dieses Buch einen Überblick über das gemeinsame Schaffen von Mike Mandel und Larry Sultan. »Die beiden kalifornischen Mittelschichtjungs nahmen einiges von dem vorweg, was unter den Namen Appropiation-Art und konzeptuelle Fotografie einige Jahre später von New York aus in die Kunstgeschichte einging. Zugleich beschritten sie einen Weg, den Ed Ruscha geebnet hatte. Humor und Experimentierfreude, zupackender Realismus und Mystik, versehen mit großer Lässigkeit.« (Sebastian Frenzel, Monopol). Ihre künstlerische Zusammenarbeit begann 1973 während ihres Masterstudiums am San Francisco Art Institute; sie schufen in den folgenden zwölf Jahren neunzehn Gemeinschaftsprojekte. Ihre Verbundenheit wurde dadurch gestärkt, dass sie in Opposition zur Kunstszene von San Francisco nach der Beat- und Cafe-Society-Ära standen. Zu den Arbeiten von Mandel und Sultan aus jener Zeit gehören die Künstlerbücher »How To Read Music In One Evening« (1974) und »Evidence« (1977); eine Serie von zwölf Billboards, bestehend aus handbemalten Fotos, Siebdrucken, Ölbildern und Digitaldrucken (1973-1983); der Film »JPL« (1980) und die Installation »Newsroom« (1983). Obwohl beide in diesen zwölf Jahren auch an Soloprojekten arbeiteten, verfolgten und entwickelten sie eine intensive und konzentrierte künstlerische Zusammenarbeit. Ihr grundlegendes Werk »Evidence« wird allgemein als Meilenstein des Fotobuchs angesehen. Viele der genannten Werke und Projekte sind hier erstmals in Buchform veröffentlicht. Texte von Thomas Wagner, Jonathan Lethem u.a.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.