Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Julio Bittencourt. In a Window of Prestes Maia 911 Building.

Von Ronaldo Entler. Heidelberg 2008.

27,5 x 27,5 cm, 80 S., 50 farbige Abb., geb.
An der Avenida Prestes Maia, einer der größten Straßen Sao Paulos, stehen zwei graue Wohnblocks, die einst als die modernsten Gebäude Lateinamerikas galten. Die leerstehenden Hochhäuser wurden 2002 von 460 obdachlosen Familien besetzt. Diesen Hausbewohnern nähert sich Bittencourt in seiner Porträtserie fotografisch, ohne jedoch in ihre unmittelbaren Lebensräume einzudringen. In streng formalem Aufbau porträtiert er die Bewohner an jeweils einem Fenster. Und erzählt so eine Geschichte über die unüberwindliche Sehnsucht des Menschen nach einem Ort, der sich Zuhause nennt, sei er auch noch so ärmlich und gefährdet. Julio Bittencourt *(1980) wuchs in So Paulo und New York auf. Seine Fotos wurden in zahlreichen Publikationen wie Le Monde, Stern, Aperture Magazine, LFI Magazine veröffentlicht, erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Leica Oskar Barnack Preis 2007.
Versand-Nr. 1121324
Statt 28,00 €* nur 9,90 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten