0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Heimat? Osteuropa in der zeitgenössischen Fotografie.

Hg. Stiftung Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg. Katalog, 2014.

23 x 27,5 cm, 160 S., zahlr. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 667528
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Welche Rolle spielt die zeitgenössische Fotografie in der Diskussion des vielschichtigen Begriffs »Heimat«? Als Medium, das gleichermaßen Vorstellungen prägt und Erinnerungen konstituiert? Nach dem Ende des Kalten Krieges ist die Frage nach Identität stiftenden Bezugspunkten in den Ländern Ost- und Ostmitteleuropas besonders bedeutsam. Der Ausstellungskatalog beleuchtet diese Fragestellung vor dem Hintergrund des gesellschaftlich-politischen Wandels. Die Fotografien eröffnen ein Spannungsfeld zwischen Vergangenheit und Zukunft, Tradition und Fortschritt sowie lokalen und globalen Entwicklungen.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.