0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gregorio de Ferrari.

Von Mary Newcome Schleier. Turin 1998.

25 x 30 cm, 242 S., durchgeh. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 269018
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Fresken, Gemälde und Zeichnungen von Gregorio de Ferrari (1647-1726) gehören zu den elegantesten Werken der italienischen Kunst des 17. Jahrhunderts. Zusammen mit seinem Schwiegervater Domenico Piola und Bartolomeo Guidobone etablierte er die Kunst des Hochbarocks in Ligurien. Die vorliegende, umfangreiche Monographie präsentiert erstmals alle Werke von Gregorio de Ferrari, angefangen bei seinen Studienjahren unter Domenica Fiasella über seine Zusammenarbeit mit Domenico Piola und anderen Malern, Bildhauern und Künstlern hin zu seinen späteren Schaffensjahren, als die von ihm geschaffenen eleganten Figuren von seinem Sohn Lorenzo auf Leinwände und Fresken übertragen wurden. Vorwort von Ezia Gavazza, Catalogue Raisonné herausgegeben von Alberto Cottino. Englische Originalausgabe.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.