0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Eva Leitolf. Postcards from Europe 03/13. Work from the ongoing archive.

Ausstellungsbegleitende Publikation, Sprengel Museum Hannover 2013.

30 x 39 cm, 20 Archivplatten im Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 602299
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Eva Leitolf untersucht fotografisch, wie europäische Staaten mit den Außengrenzen der Europäischen Union und den damit verbundenen Konflikten im Inneren umgehen. Im Mittelpunkt der als Langzeitstudie und offenes Archiv angelegten Spurensuche steht nicht das vielfach dokumentierte Leid von Migranten, sondern die Strukturen und Verfahrensweisen, mit denen Europas Gesellschaften auf diese Migranten reagieren, sie erfassen, verwalten und dabei versuchen, die Kontrolle über die europäischen Außengrenzen zu verstärken. Dokumentarische und konzeptuelle Strategien verbindend, interessiert die Künstlerin das Spannungsfeld zwischen dem, was sichtbar ist, und dem, was vorstellbar wird, und lotet in ihren Bild-Text-Arbeiten die Möglichkeiten und Grenzen des Abbildbaren aus. (Text engl., dt.)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.