Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erika Kiffl. Fotografien 1964-2014.

Hg. Daniel Marzona. Berlin 2014.

24,5 x 30,5 cm, 207 Seiten, zahlr. s/w-Abb., geb.
Erika Kiffl (Jg. 1939) hat seit den frühen 1960er Jahren hat sie immer wieder Künstler in ihren Ateliers besucht und diese mit ihren Arbeiten fotografiert. Dabei hielt sie sich selbst so weit wie möglich im Hintergrund. Die Monografie gibt erstmals einen umfassenden Einblick in das gesamte Schaffen der Fotografin, die vielen vor allem als Chronistin der Düsseldorfer Kunstszene bekannt ist. Dass sie ihren Blick früh über das Rheinland hinaus gerichtet hat, bezeugen ihre in Polen, Österreich und China entstandenen Aufnahmen. Insgesamt stellt das Buch acht Bildserien vor, hinzu kommen ein Interview und eine essayistische Biografie.
Versand-Nr. 689203
34,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten