0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ed van der Elsken. Fotografie und Film 1949-1990.

Hg.von Kunstmuseum Wolfsburg, Vorwort von Gijs van Tuyl.

21,0 x 25,0 cm, 220 S., mit 130 Abb., davon 10 in Farbe, 120 in Duplex, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 155756
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, Wolfsburg 2000. Vierzig Jahre lang bereiste der Niederländer Ed van der Elsken die Welt und schuf hierbei sein künstlerisches Lebenswerk: Photographien und Dokumentarfilme, die ein authentisches und dabei höchst persönliches Zeugnis der sechziger, siebziger und achtziger Jahre ablegen. Als Vorläufer einer Photographie der radikal subjektiven Sichtweise, wie sie seit den Achtzigern etwa durch Wolfgang Tillmans einem breiteren Publikum bekannt ist, setzte van der Elsken von Anfang an auf eine schonungslose Offenheit und Direktheit, die auch vor seiner eigenen Privatsphäre nicht Halt machte.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.