0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Auge des Dritten Reiches. Hitlers Kameramann und Fotograf Walter Frentz.

Hg. Hans Georg Hiller von Gaertringen. 2. Aufl. München, Berlin 2007.

25 x 30,5 cm, 256 S., 230 Abb., davon 150 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 347531
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Walter Frentz (1907-2004) arbeitete seit 1933 durch Vermittlung Albert Speers als Kameramann für Leni Riefenstahl und schuf einige der bekanntesten Szenen in »Triumph des Willens« und »Olympia«. Ab 1940 wurde er ständiger Kameramann in Hitlers Hauptquartieren. In dieser Funktion filmte er nicht nur alle offiziellen Ereignisse, sondern fotografierte auch unablässig in Farbe. Neben seiner Arbeit im Hauptquartier dokumentierte er 1942-1944 den Bau des Atlantikwalls und Rüstungsprojekte wie die V2-Raketen und die zu ihrer Herstellung erzwungene mörderische Sklavenarbeit im KZ Dora-Mittelbau. Im Frühjahr 1945 schuf er schließlich ganze Bildserien zerstörter deutscher Städte. Das Buch klärt die Entstehungsumstände der Bilder, fragt nach ihren propagandistischen Aspekten und verfolgt die Karriere von Walter Frentz, die er als Kulturfilmer nach 1945 unbehelligt fortsetzen konnte. »Endlich wird das Werk des Bildpropagandisten Walter Frentz ins rechte Licht gerückt!« (Die Zeit) Ein weniger bekanntes, hochinteressantes Kapitel deutscher Geschichte, mit seinem eindrücklichen Bildteil überraschend »nah« und unmittelbar. (Deutscher Kunstverlag)
Von Uwe A. Oster. Überarbeitete ...
Originalausgabe 39,95 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Den Haag 2003.
Statt 39,80 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Marc Joseph, Essay von James Frey. ...
20,00 €
Hg. Sebastian Schütze.
Statt 38,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Michael Graf von der Goltz.
Statt 49,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Mit Illustrationen von Werner Stötzer. ...
Statt 12,00 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.