Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Daniel Gebhart de Koekkoek. The World we live in.

Heidelberg 2013.

24 x 30 cm, 160 Seiten, 101 Farbtafeln, geb.
Jeder konnte bereits seine eigenen Erfahrungen damit machen: Man geht durch den Tag und gelangt in verschiedene Welten, die eine größer, die andere kleiner. Die eine ist vielleicht die Welt der Großstadt, die andere die des Arbeitsplatzes, die nächste vielleicht die des Sportclubs. Auf diese unterschiedlichen Kosmen konzentriert sich Daniel Gebhart de Koekkoek in diesem großartigen Bildband, der völlig ohne Text auskommt. Er zeigt uns einerseits etwa Wintercamper in Sankt Moritz und das Atomkraftwerk in Zwentendorf, das nie in Betrieb genommen wurde. Andererseits nimmt er uns mit in anonyme Landstriche und Städte, in denen sich der Einzelne verliert. Daniel Gebhart de Koekkoek begann 2006 seine Karriere als Fotograf, 2008 war er Praktikant bei Magnum Photos in New York. Seine Arbeit wurde in Europa, den USA und Asien ausgestellt und von mehreren namhaften Kunstzeitschriften publiziert. Er arbeitet unter anderem für VICE, Vanity Fair, Zeit Magazin, SZ Magazin.
Versand-Nr. 642339
39,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten