0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Christopher Anderson. Son.

Heidelberg 2013.

20 x 24,5 cm, 96 Seiten, 50 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 602230
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der kanadische Magnum-Fotograf Christopher Anderson (Jg. 1970) stellt in diesem Buch eine sehr persönliche Arbeit vor. Anderson hatte für seine Dokumentationen aus Konfliktzonen auf der ganzen Welt internationale Anerkennung geerntet. Doch nach der Geburt seines Sohnes wandte er sich ab von der Kriegsfotografie und hin zu intimeren Betrachtungen: »Diese Bilder sind die organische Reaktion auf eine Erfahrung, die gleichzeitig die einzigartigste und die universellste der Welt ist: die Geburt eines Kindes. (...) Während ich das intensive Glück dieses neuen Lebens erfuhr, erhielt mein Vater eine Lungenkrebsdiagnose. Es lag also nur nahe, dass ich mich mit Themen wie Leben und Tod beschäftigte.« Anderson wurde unter anderem mit der Robert Capa Goldmedaille, zwei World Press Photo Awards und dem Titel »Magazine Photographer of the Year« ausgezeichnet. (Text dt., engl.)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.