0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Breitenbach, Josef. Photographien.

Breitenbach, Josef. Photographien.

Hg. Klaus E. Gölz u.a.

24 x 30 cm, 240 S., 152 Farb- und Duoton-Tafeln, 125 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 90697
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog, Halle u. München, 1996. Josef Breitenbach, 1896 in München geboren, begann in den 20er Jahren zu photographieren und machte sich 1931 als Bildjournalist selbständig. 1933 emigrierte er zunächst nach Paris, wo der mit Portraits von James Joyce, Bert Brecht, Maillol, Kandinsky und Max Ernst bekannt wurde und floh 1941 nach New York. Hier entstanden Aktphotographien und Portraits aus der Künstlerbohème; es folgten zahlreiche Lehraufträge und später ausgedehnte Photoreisen durch Südostasien.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.