0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Bikers. Fotografien.

Von Andreas Endemann. Stockport 2001.

30 x 30 cm, 140 Seiten, 80 Farbtafeln, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 515795
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Fotoband gibt einen Einblick in die Bikerkultur. Von außen betrachtet erscheint diese Subkultur als ein Anachronismus, ein Phänomen einer anderen Epoche, der mit der Zeit fremdartig wirkt. Die Bilder in dieser Arbeit reflektieren in gewisser Weise die Vergänglichkeit des Phänomens. Während »Bikers« in erster Linie eine dokumentarische Arbeit ist, sind die Fotografien und surrealen Farben inspiriert durch Filmbilder und der Musik der 50er, 60er und 70er Jahre. So kann diese Arbeit auch als ein Rückblick betrachtet werden, der die Sehnsucht der Biker beschreibt einen Mythos auszuleben. Der Fotograf Andreas Endemann fotografiert neben eigenen Projekten für verschiedene Magazine, u.a. für »Stern«, »Spiegel«, »Brigitte«. (Text englisch, Dewi Lewis)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.