Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Berlin Stories 3. Ralph Mecke. Naked Jungle.

Hg. Nadine Barth. Berlin 2018.

15 x 20 cm, 120 S., 100 Abb., geb.
Dunkel und mysteriös und von einer eigentümlichen Energie sind die Bilder des Mode- und Porträtfotografen Ralph Mecke, der in Berlin geboren wurde und heute in New York lebt. Immer wieder kehrt der Künstler für Aufträge von Liberation oder Vogue in die deutsche Hauptstadt zurück: Vertraute Orte werden durch seinen Blick zu neuen Räumen, die sich der Fantasie öffnen. So inszeniert er Nadja Auermann, das Berlin-Model schlechthin, im verlassenen Keller des Clubs Tresor, stellt eine Skulptur an der Gedenkstätte Berliner Mauer dem intensiven Blick einer schönen Frau gegenüber, lässt die Fassade des Berghains mit zwei erleuchteten Fenstern Zuflucht versprechend ins Bild ragen und präsentiert zwischen Totenköpfen und düsteren Stillleben einen ganzen Reigen an starken Charakteren wie Jonathan Meese, Hannelore Elsner, Clemens Schick, Heike Makatsch oder Campino. Ein Buch wie ein Konzeptalbum. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 1073885
20,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten