Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Zeitgenössische Fotokunst aus der Schweiz.

Neuer Berliner Kunstverein 2002.

24 x 30 cm, 136 Seiten, 109 Abb., davon 57 farbig, pb.
Der Band dokumentiert die gleichnamige Ausstellung und erlaubt einen Einblick in die Fotokunst unseres Nachbarlands, welche in den 90er-Jahren eine rasante Entwicklung genommen hat. Anhand von neun repräsentativen Künstlern wird deutlich, dass die Fotografie als Medium noch längst nicht ausgereizt ist und ihr immer wieder neue Aspekte abgewonnen werden können. Über dominante Themen wie die Identitätsbefragung, das Interesse für Bild- und Medienfragen, den Umgang mit der Natur, aber auch über Vorgehensweisen - den Hang zum Szenischen, zur Inszenierung - und über Bildeigenschaften - skulpturale, malerische wie filmische - wird hier die Bandbreite der Fotografie in der aktuellen Schweizer Kunst ersichtlich. Die Künstler: Daniel Buetti, Hans Danuser, Katrin Freisager, Claudio Moser, Cat Tuong Nguyen, Marco Poloni, Udo Rondinone, Annelies Strba, Peter Tillessen.
Versand-Nr. 642509
Statt 19,80 € nur 5,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten