Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
zurück zur Liste

Who Shot Rock and Roll. A Photographic History. 1955-Present.

Hg. Gail Buckland. New York 2009.

25 x 27 cm, 336 S., durchg. farb. und s/w Abb., geb.
In diesem imposanten Buch finden sich mehr als 200 spektakuläre Fotografien aus der bewegenden Geschichte des Rock ‘n‘ Roll. Hier können bislang eher unbekannte Fotografen entdeckt werden, welche die Rebellion, die Magie und den Rausch dieser Musik beeindruckend eingefangen haben. Elvis Presley, Bob Dylan, Jimi Hendrix, David Bowie, Tina Turner - die Namen der abgelichteten Musiker lesen sich wie das »Who is Who« der Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts. Die enthaltenen Fotografien spiegeln den Geist der Musik wider und faszinieren durch ihren sinnlichen, fieberhaften und wahrhaftigen Gehalt als Dokumente durch die Jahrzehnte der Musikgeschichte. Der Fotokurator und Herausgeber Gail Buckland hat die Archive der Fotografen durchforstet, die Bilder zusammengestellt und lässt die Kraft der Bilder für sich sprechen. Buckland gibt zudem Informationen zu den Fotografen und den Umständen der Entstehung der Bilder. Hier wird dem Rock ‘n‘ Roll eine visuelle Identität gegeben und die Bilder sind den Musikern, den Fans und der Kultur der Rockmusik gleichermaßen gewidmet. Eine Offenbarung für alle Liebhaber von Rockmusik, die Stimmung und Wesen dieser Ikonen der Musikgeschichte nacherleben möchten. Sehr beeindruckend! (Text engl.)
Versand-Nr. 798355
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Anthologien

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten