Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

The Radical Camera. New Yorks Photo League, 1936-1951.

Von Mason Klein, Catherine Evans. Katalogbuch, New York 2011.

25,5 x 30 cm, 248 S., 226 Duotone- und s/w-Abb., geb.
Die Photo League war eine New Yorker Fotografenkooperative der Jahre 1936 bis 1951 mit Schwerpunkt auf der Street Photography und dem Festhalten alltäglicher und doch einzigartiger Momente. Margaret Bourke-White, Sid Grossman, Ruth Orkin, W. Eugene Smith, Weegee u.a. durchstreiften die Metropole und ihre vor Leben berstenden Straßen und fotografierten den Zeitungsjungen ebenso wie Straßenmusikanten oder die belebten Strände von Coney Island. Neben ästhetisch ansprechenden anekdotischen Bildern entstanden aber auch solche, die den Fokus auf soziale Verwerfungen wie Kinderarbeit, Armut und Obdachlosigkeit richteten. Dieser Katalogband verdeutlicht die Meisterschaft der Mitglieder der Photo League, die stark von ihren Mentoren Lewis Hine, Berenice Abbott und Paul Strand beeinflusst waren. (Text engl.)
Versand-Nr. 731510
Statt 50,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten