Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Spurensuche Polizeifotografie - Mannheim 1946-1971

Hg. Alfried Wieczorek u.a.

24,3 x 28,3 cm, 112 S., durchgeh. Abb., geb.
Katalog, Mannheim 2007. Die Aufnahmen, die von den Fotografen des Mannheimer Polizeipräsidiums seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs angefertigt wurden, tragen eine Besonderheit in sich: Die Fotografen der Kriminaltechnik arbeiteten ohne jede Leidenschaft, »schöne« Bilder anzufertigen. Sie sollten möglichst neutrale Fotografien erstellen, um bei einer späteren Betrachtung die exakte Definition und Rekonstruktion des Ortes zu ermöglichen. Dass diese Orte Tatorte oder Unfallorte sind, ist heute nicht immer zu erkennen. Tatorte und Unglücksstätten sind immer auch Orte des alltäglichen Lebens, dessen Rhythmus im Moment des Unglücks unterbrochen oder angehalten wird.
Versand-Nr. 398896
Statt 29,90 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten