Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Salt and Silver.

Hg. Wilson Centre for Photography. Begleitkatalog zur Ausstellung in der Tate Britain, London 2015.
24 x 28 cm, 196 Seiten, 120 farb. Abb., pb.
Salzdrucke sind die ersten Fotografien auf Papier, die heute noch existieren. Hergestellt in den ersten 20 Jahren der Fotografie, sind sie das Resultat von esoterischem Wissen und Können. Die chemische Fähigkeit Schatten auf lichtempfindlichem Papier zu fixieren war individuell, manchmal unvorhersehbar und ultimativ magisch. Von Silbersalzen umhüllt, galt diese Bildschaffung als eine Form der Alchemie, bei der die Natur ihr eigenes Bild abgibt. Die Publikation bringt nun 100 dieser fantastischen Bilder aus dem Wilson Centre for Photography zusammen. Begleitet werden diese von Roundtable-Diskussionen mit Kuratoren, Akademiker, Historiker und Sammlern aus weltbekannten Institutionen, die einen aufschlussreichen Kontext liefern. Das Buch umfasst viele der großen Arbeiten aus der Periode mit Drucken von Edouard Baldus, Louis Blanquart-Evrard, Mathew Brady, Charles Clifford, Louis De Clercq, Maxime Du Camp, Roger Fenton, Jean-Baptiste Frenet, Charles Hugo, David Octavius Hill, Robert Adamson, Calvert Richard Jones, Gustave Le Gray, Henri Le Secq, Charles Marville, Felix Nadar, Charles Negre, Felice Beato, Auguste Salzmann, William Henry Fox Talbot, Felix Teynard und Linnaeus Tripe.
Versand-Nr. 717495
40,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten