Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
zurück zur Liste

Eyewitness. Augenzeuge. Ungarische Fotografie im 20. Jahrhundert.

Von Péter Baki, Colin Ford u. George Szirtes. New York 2011.

24 x 28 cm, 248 Seiten, zahlr. meist farb. Abb., geb.
In einem entscheidenden Moment zwischen zwei Weltkriegen, in einem Land, das von politischen Unruhen destabilisiert war, veränderten fünf Männer das Gesicht des Fotojournalismus und der Fotografie und inspirierten die Welt. Mit ihren bahnbrechenden Aufnahmen definierten Brassaï, Capa, Kertész, Moholy-Nagy und Munkásci die fotografische Praxis und Theorie neu, sie schufen ikonische Bilder, die den Aufbruch in die Epoche der Moderne markieren. In diesem herrlichen Buch untersuchen führende Experten, wie die außergewöhnliche Aktivität dieser fünf Männer Ungarn zum Schmelztiegel der künstlerischen Fotografie der Zeit werden ließ, sowie den Einfluss, den sie auf die nachfolgenden Generationen von Fotografen hatten. Illustriert mit ihren Hauptwerken und denen einer Reihe ihrer Zeitgenossen - in vielen Fällen Archivdrucke - ist das Buch eine bahnbrechende Studie der modernen Fotografie. (Text englisch)
Versand-Nr. 706990
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Anthologien

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten