Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Events of the Self: Portraiture and Social Identity. Contemporary African Photography from The Walther Collection.

Göttingen 2010. Hg. von Okwui Enwezor.

25 x 32,5 cm. 448 Seiten, 250 meist farb., meist ganzs. Abbildungen, geb.
Ein neuer Ausstellungsort für Fotokunst eröffnete im Juni 2010 bei Ulm: die Walther Collection. Unter der künstlerischen Leitung von Okwui Enwezor, künstlerischer Leiter der documenta 11, zeigen die Ausstellung und dieser sie begleitende Katalog Arbeiten von drei Generationen afrikanischer Künstler und Fotografen, unter ihnen Seydou Keïta, Malick Sidibé, J.D. Okhai Ojeikere neben Arbeiten von klassischen deutschen Fotografen wie August Sander oder Bernd und Hilla Becher und verdeutlichen die Unterschiede und Parallelen in der künstlerischen Tradition Europas und Afrikas. Portrait, Identität, Körper, Sexualität und Performance sind die thematischen Schwerpunkte. Das Buch präsentiert 230 Arbeiten von 31 Künstlern aus 13 Nationen, in hervorragender Reproduktion und im Leineneinband. Mit Beiträgen massgeblicher Fachleute, Biografien, Index. (Text engl.)
Versand-Nr. 487783
65,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten