Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Cuba in Revolution.

Hg. Arpad A. Busson Foundation. Ostfildern 2015.

24,5 x 30 cm, 480 Seiten, durchg. Duoton-Abb., geb.
Fotografien aus den 1950er- und 1960er-Jahren: Unser Bild der Kubanischen Revolution wird bis heute durch die dramatischen Aufnahmen ihrer Helden von René Burri oder Alberto Korda geprägt, nicht zuletzt durch dessen omnipräsente Ikone Guerrillero Heroico (1960). Doch gleichzeitig entstanden auch eine Vielzahl unbeschwerter Schnappschüsse, die Fidel Castro beim Golfen oder auf der Jagd in der damaligen Sowjetunion zeigen, oder erstaunlich persönlichen Fotos von Che Guevara von Andrew Saint-George. Einen zweiten Strang der damaligen Reportagefotografie bilden ausdrucksstarke Bilder der einheimischen Bevölkerung: Sorgsam orchestrierte Formationen jubelnder Massen oder uniformierter Kämpferinnen bilden den Kontrapunkt zu Fotos von José Fugueroa aus der verbotenen Pop-Kultur Mitte der 1960er-Jahre.
Versand-Nr. 620840
Originalausgabe 49,80 € als Sonderausgabe* 24,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten