Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Fotografiebücher: Anthologien & fotografische Sammlungen
| | zurück zur Liste

Auschwitz in der Paulskirche. Erinnerungspolitik in Fotoausstellungen der 60er-Jahre.

Von Cornelia Brink.

17 x 24 cm, 128 S., 23 Abb., pb.
1963 und 64 wurden in der Frankfurter Paulskirche zwei Fotoausstellungen eröffnet: »Warschauer Ghetto« und »Auschwitz - Bilder und Dokumente«. Beide Ausstellungen gehörten zu den ersten Dokumentationen über den Nationalsozialismus im Nachkriegsdeutschland, welche die Ermordung der europäischen Juden explizit thematisierten und überregionale Aufmerksamkeit fanden. Beide stehen exemplarisch dafür, wie das historische Geschehen im Schnittpunkt aktueller Erinnerungspolitik und Ausstellungsästhetik zu Beginn der sechziger Jahre gedeutet wurde.
Versand-Nr. 163724
15,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten