0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ansel Adams and the Photographers of the American West.

Von Eva Weber. North Dighton 2002.

31 x 23,7 cm, 255 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 414026
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Vom ersten Moment an, als die ersten Europäer den amerikanischen Kontinent betraten, fühlten sie sich von der neuen Fremdheit dieses Landes inspiriert. Durch seine exotischen Ureinwohner, seine ungewöhnliche Flora und Fauna und seine dramatische Landschaft wurde der amerikanische Westen bald zum Lieblingssubjekt für Photographen. Im Zusammenhang mit diesen Themen wird dem Leser in diesem Band eine neue Sichtweise des amerikanischen Westens vorgestellt. Die sorgfältige Auswahl der Photographien sorgt für die Visualisierung auch solcher regionaler Aspekte, die in der Repräsentation bisher vernachlässigt wurden. Unter den gezeigten Reproduktionen finden sich u.a. Werke von Alexander Gardner, Laura Gilpin, William Henry Jackson, Dorothea Lange, Eadweard Muybridge, Timothy O’Sullivan und Carleton Watkins. (Text engl.)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.