0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Absage an die Wirklichkeit. Subjektive Positionen zeitgenössischer Fotografie.

Hg. Tim Kellner u.a.

21 x 30,5 cm, 164 S., 125 Abb., davon 116 farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 341630
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Bielefeld 2006. Die Publikation erscheint anlässlich der gleichnamigen Ausstellungsreihe an verschiedenen Orten in Deutschland 2005 bis 2008. »Ich fotografiere, damit die Dinge sichtbar erscheinen, die hinter den Dingen liegen.« Dieses Zitat von Knut Wolfgang Maron beschreibt die vorliegende Auswahl von Fotoarbeiten in ihrem Streben nach einer neuen Subjektivität in der Fotografie und bezeichnet diese Weiterentwicklung als »Erweiterte Subjektive Fotografie«. Mittel der fotografischen Reflexion ist die Benutzung spezifischer Assoziationen und Metaphern, die gleichsam als ein »kleinster gemeinsamer Nenner« der Verständigung zwischen Kunst und Betrachter dienen. Die Symbole stammen aus der uns umgebenden Welt und werden in den Arbeiten in neue Zusammenhänge gebracht.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.