Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Abigail Reynolds. Lost Libraries.

Hg. András Szántó. Berlin 2017.

18 x 24 cm, 272 S., 93 Abb., pb.
Die Arbeiten der britischen Künstlerin Abigail Reynolds sind stets eng mit Literatur verbunden. Insofern überrascht es nicht, dass die Gewinnerin der dritten BMW Art Journey in ihrem Projekt The Ruins of Time: Verschollene Bibliotheken entlang der Seidenstraße historische Buchsammlungen auf mehreren Kontinenten erforscht. Auf ihrer fünfmonatigen Reise von China durch Kasachstan in die Türkei und nach Griechenland besuchte sie ehemalige Bibliotheksstätten, die infolge von politischen Konflikten, Plünderungen, Naturkatastrophen und Kriegen verloren gingen. Als Leerstellen symbolisieren sie die Unmöglichkeit, sämtliches menschliches Wissen zu erfassen und zu bewahren. In der vorliegenden Publikation ergänzen Fotografien und Filmstills von Reynolds’ Aufzeichnungen mit einer 16mm Kamera die literarischen Aufzeichnungen ihrer Erfahrungen. (Text engl.)
Versand-Nr. 1057804
29,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten