0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

»Zeichnen bis zur Raserei.« Der Maler Ernst Ludwig Kirchner. DVD.

Filmische Dokumentation von Michael Trabitzsch. 2006.

1 DVD, Dolby Digital Stereo, Ton deutsch, Gesamtspielzeit 84 min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 605484
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) ist einer der wichtigsten Maler des Expressionismus, gleichbedeutend neben Klee, Kandinsky, Ernst und Picasso. Er ist auch Mitbegründer der Künstlervereinigung »Brücke«. Seine Straßenszenen und die Schilderung der Großstadtmenschen bilden Höhepunkte der modernen Malerei des 20. Jahrhunderts. Seine Biografie aber macht ihn darüber hinaus zu einem der Archetypen dieses Jahrhunderts: der einsam streunende Hund in den Straßenschluchten der Großstadt, der Baal im Asphaltdschungel, der Mensch in der Revolte wie bei Camus. Ein dokumentarischer Film über einen »wilden Mann« so beschrieb Kirchner sich selbst in seinem Exil in der Schweiz. Der Film folgt dem Leben Ernst Ludwig Kirchners, er beschreibt den Aufbruch in den Jahren um 1910 in Dresden, die Ekstase und die Hoffnung auf eine neue Zeit in den darauf folgenden Berliner Jahren. Im Krieg flieht er nach Davos und beginnt in den Bergen ein neues Leben. Der Film zeigt die Innenansicht eines Künstlers, der immer seiner Zeit und sich selbst gegenüber realistisch blieb und zuletzt daran zerbrach. Durch die aufwendig nachgestellten Szenen aus dem Leben des Malers ist Michael Trabitzsch ein anspruchsvolles Porträt dieser außergewöhnlichen Künstlerpersönlichkeit gelungen.
Von Derek Jarman. GB 1986.
Statt 24,95 €
nur 14,99 €
Hg. Katja Schneider u.a. Kat. Halle ...
Statt 34,90 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Alain Jaubert. Produktion 2012.
Statt 14,90 €
nur 9,90 €
Köln 2014.
Originalausgabe 29,95 € als
Sonderausgabe** 10,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
20 Kunstdruck-Karten.
Originalausgabe 9,95 € als
Sonderausgabe** 3,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
CD. Hamburg 1993.
Statt 9,95 €
nur 2,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.